Navigation Menu+

Aktuelles

Kunstpunkte Düsseldorf 2017

Gepostet von am 12:55 in Allgemein | Keine Kommentare

23./24.09.2017 – Kunstpunkt 195

Aktuelle Arbeiten: Flucht, Vertreibung und Ankommen
Der emotionale Teil der Schicksale unserer Familien liegt größtenteils im Dunkeln, was sie durchlitten haben, warum, wie sie überlebt haben und was das für uns heute noch bedeutet. Nur anhand der fatalen Auswirkungen auf die Nachkriegsgeneration, deren Ängste, Härte, Kälte und fehlender Empathie lässt uns erahnen, das Unaussprechliches passiert sein musste
Seit 2014 kommt Licht ins Dunkle: Durch die intensive Zusammenarbeit mit geflohenen Künstlern und der Auseinandersetzung mit den Schicksalen unbegleiteter Jugendlichen, den zurückgelassenen Familien in Kriegsgebieten, der Einsamkeit und der Sehnsucht der Angekommenen und der Hoffnung der Einzelnen beginnt ein neuer Zyklus von Collagen mit Titeln wie: „grenzen-los, sprach-los, ahnungs-los …”.

Fest der Kulturen 24. September

Gepostet von am 12:51 in Allgemein | Keine Kommentare

Fest der Kulturen – Wunschbaum/ Art.together

Schulgelände des St.-Bernhard-Gymnasiums

Taschentücher als Wunschtuch gestalten – und an einen Ast eines auserwählten Wunschbaumes knüpfen.

Gedenken – Wünschen – Trauern – Bitten – Danken

Gestaltet für eine Person, die heute / hier nicht sein kann

Ein Angebot, dem Gedenken an eine bestimmte Person durch ein individuell gestaltetes Tuch eine neue, ganz persönliche Ausdrucksform zu geben. Die Tücher können, als sichtbares Zeichen des Gedenkens in Verbindung mit einem besonderen Anliegen gestaltet und in den Baum gehängt werden.

KUNST-Stadtprojekt & Wettbewerb

Gepostet von am 10:22 in Allgemein | Keine Kommentare

 

KUNST-Stadtprojekt & Wettbewerb

Botschafter für eine bessere Welt – was kann ich dazu bei – TRAGEN?

Jugendliche ab 12 Jahre

 

Was Will-Ich – LIEBE

Was Will-Ich – Frieden

Was Will-Ich – Heimat

 

Was Willst DU?

Wann im Atelier?

2x Mittwoch vor den Ferien:

  1. & 12.Juli /17 – 19 Uhr

Letzte Sommerferienwoche:

22.-25. August / 11-16 Uhr

Arbeitsmöglichkeit mit Anleitung durch Künstler des Ateliers Art.together, Bahnstraße 14

Oder woanders:

Macht einfach mit bei euch in der Schule, im Jugendzentrum …zu Hause … und reicht eure Entwürfe bis Ende Oktober im Atelier ein…

 

Was?

Entwürfe für Stofftaschen entwickeln – und zeigen, was euch am Herzen liegt!

Es können Arbeiten in verschiedensten künstlerischen Techniken erstellt und eingereicht werden. z.B. Acrylfarben, Collagen, Zeichnen…

 

Wer?

einfach Du – wenn du mindestens 12 Jahre bist

oder ihr als Klasse, Jugendgruppe …

 

DER WETTBEWERB

DEINE TASCHE IN WILLICH

 

Wir stellen eure Entwürfe öffentlich vor (Presse, Facebook, Website des Atelier Art.together) und lassen die Willicher entscheiden, welcher Entwurf/ welche Botschaft mit dem Thema:

Was Will-Ich – **** auf 500 Stofftaschen gedruckt und dann verkauft wird.

Der Erlös kommt jungen Künstlern zugute, dass sie kostenfrei im Atelier Art.together Material bekommen und unterrichtet werden können.

 

ANMELDUNG:

Beate Krempe, kunst@beate-krempe.de

02156 40394

Anne Fiedler: annehart@gmx.de

01575 90 64 213

Kulturforum Willich / Art.together

Ein kostenloses Angebot der LAG Kunst und Medien NRW e.V. in Kooperation mit dem Kulturforum Willich e.V. und gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW.
         

 

Es geht weiter: Künstler arbeiten für Rhino Art

Gepostet von am 23:01 in Allgemein | Keine Kommentare

Bühnenbild für Miteinander-Theater

Gepostet von am 19:09 in Allgemein | Keine Kommentare

Der Künstler Waleed Ibrahim erstellt 2017 für das Miteinandertheater vom Haus Anrode das Bühnenbild

http://www.lebenshilfe-viersen.de/de/kultur/miteinander-Theater.php